SPRENG-Treppen bei Google

2016 bezog der Weltkonzern Google sein neues Entwicklungszentrum in München. Zur spektakulären Architektur trägt die Firma SPRENG mit zwei Treppenanlagen bei.

Diese Spindeltreppe mit geschlossenem, brüstungs­hohem Geländer führt zum Fitnessbereich des Gebäudes. Der rohe Stahl wird hier als Gestaltungselement eingesetzt: die Oberflächen sind unbehandelt, Schweißnähte sind nicht verschliffen, Materialstärken werden bewusst inszeniert: ein Statement in rohem Stahl.

Voraussetzung für die ästhetische Wirkung ist hier ganz besonders die gekonnte, handwerkliche Ausführung bis ins Detail.
 
(c) Spreng GmbH 2014